Ratgeber Herzinfarkt (8th Ed., 8., vollst. akt. u. überarb. Aufl. 2017)
Vorbeugung, Früherkennung, Behandlung, Nachsorge, Rehabilitation

Authors:

Language: Allemand

22.67 €

In Print (Delivery period: 15 days).

Add to cartAdd to cart
Publication date:
Support: Imprimé à la demande

Herzinfarkt vermeiden ? früh erkennen ? rasch behandeln

 

Mit einem Geleitwort von Professor Dr. med. Thomas Meinertz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung


Bei keiner anderen Erkrankung ist das Wissen um die Behandlung und Prävention so wichtig wie beim Herzinfarkt ? es kann sich im wahrsten Sinne als lebensrettend erweisen! Experte in eigener Sache zu sein wird häufig empfohlen. Aber nirgendwo ist es wichtiger als beim Herzinfarkt.

Nicht umsonst lautet das Motto der deutschen Herzstiftung: ?Jede Minute zählt!?

 

Jeder sollte sein persönliches Risiko kennen ? und wissen, wie man es verringern kann. Zum Abbau der Risikofaktoren und zum Aufbau von Schutzfaktoren gibt dieser leicht verständliche Ratgeber wertvolle Tipps. Hier finden Sie u.a.

  • die aktuellen medizinischen Empfehlungen (z.B. zu Cholesterin und Blutdruck)
  • Informationen zu den neuesten Verfahren (z.B. Herzkatheter und Bypass-OP)
  • Welche Lebensstilfaktoren wirklich helfen (z.B. Ernährung und Bewegung)
  • die neuesten Bewertungen zu etablierten und ganz neuen Medikamenten

Der Ratgeber informiert über Vorbeugung, Risikoabschätzung, Früherkennung, Akutbehandlung und Rehabilitation sowie über Wege, auch nach dem Herzinfarkt ohne Angst und mit Freude zu leben.

Er hilft Betroffenen und Angehörigen, die notwendigen Schritte zu gehen.

 

Ihr Herz wird es Ihnen danken!

  • Das eigene Risiko erkennen
  • Schutz vor einem Infarkt
  • Angstfreies Leben nach dem Herzinfarkt
  • Lebensqualität nach Dilatation, Stent-Implantation und Bypass-Operation
  • Praktische Ratschläge für eine herzgesunde Lebensweise

 

<

Mit Checkliste: Wie erkenne ich einen Herzinfarkt?

Die Entstehung eines Herzinfarkts: Das Herz, die Kreislaufzentrale; Was ist ein Herzinfarkt? Das Risikofaktoren-Konzept; Gibt es Schutzfaktoren? Vorboten eines Infarktes.- Der Herzinfarkt und seine Behandlung: Wenn der Infarkt eintritt; Wie wird ein Infarkt behandelt? Wie geht es nach dem Infarkt weiter? Dilatation und verwandte Verfahren; Operationen am Herzen.- Nach einem Herzinfarkt: Rehabilitation – ein neuer Lebensabschnitt; Essen nach Herzenslust; Hilfen durch Medikamente; Lebensgestaltung nach dem Infarkt; Urlaub und Sport.- Anhang mit Anschriftenverzeichnis; Fachausdrücke- und Medikamenten-Verzeichnis.

Prof. Dr. med. Peter Mathes

  • Internist und Kardiologe, war viele Jahre als Chefarzt der Klinik Höhenried für Herz- und Kreislauferkrankungen in Bernried am Starnberger See tätig und ist leitender Arzt am Rehabilitationszentrum München.

Prof. Dr. med. Bernhard Schwaab

  • Internist, Kardiologe und Angiologe, war als Ärztlicher Direktor an der Klinik Höhenried für Herz- und Kreislauferkrankungen in Bernried am Starnberger See tätig und arbeitet jetzt als Chefarzt der Curschmann Klinik in Timmendorfer Strand, Rehabilitationsklinik für Kardiologie, Angiologie und Diabetologie, Akademisches Lehrkrankenhaus der Univerität Lübeck.

Schutz vor dem Herzinfarkt

Auch nach dem Herzinfarkt angstfrei leben

Praktische Ratschläge für eine herzgesunde Lebensweise